Habt Ihr schon mal was von Jugend TV gehört? Ich weiß ja nicht, was ich davon halten soll.

Eine Sekte stellt dubiose Videos mit Kindern für Kinder ins Netz. Deren krude Thesen: Hitler ist angeblich nicht schuld am Zweiten Weltkrieg, Handys sind gefährlicher als Atombomben und Ebola ist harmloser als die Grippe.

Das klingt übel, was FOCUS Online da schreibt. Und dass die Sekte für “eine Mischung aus radikal-christlichen und erzkonservativen Parolen” stehen soll, macht die Sache nicht einladender. Was mich allerdings stutzig gemacht hat: unter den “neun gefährlichsten Thesen” findet sich mit der Warnung vor RFID-Chips für die Überwachung von Menschen schon die erste, die ich mal als recht vernünftig einstufen will.

Und wenn ich dann auf der Seite von Jugend TV Themen wie “Wasserprivatisierung in Großbritannien”, “Medien berichten manipulativ über den Flugzeugabsturz in der Ukraine”, “Die Salamitaktik”, und “Neue Raketenschnellboote: Israel hofft auf deutsche Steuerzahler” lese, beschleicht mich das Gefühl, dass da so mancher Jugendliche vielleicht besser informiert wird als der durchschnittliche Tagesschau-Konsument.

Vielleicht sollte ich mir die Sache mit den Impfungen und der Handystrahlung doch noch mal näher ansehen. ;) (Danke, Dirk)

Weltfriedenstag 2014. Und ein armer Praktikant bei Linklaters muss jetzt eine Nachtschicht einlegen, um das Formblatt zum Formular für Rüstungsausfuhrgenehmigungen zu entwerfen, das über die jeweils “Guten” der aktuell laufenden Kriege und bewaffneten Konflikte informiert.

Astronomie-Interessierte haben sicherlich schon mitbekommen, dass die ESA im November eine Landeeinheit auf dem Kometen Tschurjumow Gerasimenko absetzen will. Würden hingegen nicht wir auf ihm, sondern er auf uns landen, sähe das in Los Angeles so aus:

comet 67P/Churyumov-Gerasimenko on the ground. // @quark1972

comet 67P/Churyumov-Gerasimenko on the ground. // @quark1972

(via >b’s weblog)

Update: Für aktuelle Infos zur Mission hat die ESA eine eigene Seite. Momentan sind fünf Landeplätze in der engeren Auswahl.