Wenn Obama nach Deutschland kommt, werden die Gullideckel verschweißt. Und wenn Rohani zum Shoppen nach Rom fliegt, werden die nackten Statuen in den Museen verhüllt. Aus Respekt vor der iranischen Kultur und dem Glauben des Gastes, versteht sich.

Im Iran gilt übrigens die Todesstrafe auch für Jugendliche. Für Mädchen ab 9 und Jungs ab 15 Jahre.

Update: Aus einem Kommentar auf Spiegel Online. :D

Kanzler Helmut Kohl ließ ganze Generationen von Staatsgästen deutschen Saumagen erleiden, ohne dass deshalb die diplomatischen Verbindungen abgebrochen worden wären.

Mit einer Verfassungsklage in Sachen Flüchtlingspolitik droht Seehofer Merkel ja nun schon länger. Jetzt aber auch so richtig offiziell mit Brief ins Kanzleramt und der Forderung nach „unverzüglichen“ Maßnahmen. Und da stellt sich mir die Frage, ob wir so eine Klage innerhalb einer Koalition schon mal hatten? Und vor allem: was dann passiert?

Ich befürchte – nix. Die CSU ist in der Übergroßen Koalition ja so unbedeutend, dass sie morgen aussteigen kann und es immer noch für eine Zweidrittelmehrheit reicht. Und wie es aussieht, wenn die CDU ihrer Kanzlerin mal die Meinung sagt, haben wir auf dem letzten Parteitag gesehen. Da ist nicht viel Widerstand zu erwarten. Und die SPD? Wohl kaum. Die haben beide viel Bock auf Regierung und wenig Bock auf Neuwahlen.

Ob da also 130 Aufständler für Misstrauensvotum oder Vertrauenfrage zusammen kämen? Und für ersteres müssten die sich dann sogar noch mit all den anderen Parteien auf einen Merkel-Nachfolger einigen. Aber zumindest wäre es amüsant, wenn die CSU wirklich mal ausstiege. *träum*

Brasilien schickt 220.000 Soldaten in den Kampf gegen das Zika-Virus. Genau genommen gegen die das Virus übertragende Ägyptische Tigermücke Aedes aegypti.

Das Virus ist binnen weniger Monate bereits in 21 Ländern auf dem amerikanischen Kontinent aufgetaucht. Es kann zu Fieber und Hautausschlag führen. Vor allem aber steht es im Verdacht, schwere Fehlbildungen bei Ungeborenen zu verursachen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt inzwischen vor einer Ausbreitung des Virus auf fast dem gesamten amerikanischen Kontinent.

El Salvador, Kolumbien, Ecuador und Jamaika empfehlen Frauen bereits, ihren Kinderwunsch aufzuschieben. Der kleine Scheisser überträgt auch Dengue, Gelbfieber und Chikungunya – was ich gleich noch mal googeln muss. Aedes albopictus, sein asiatischer Verwandter, ist auch schon vereinzelt in Europa aufgetaucht.

Und ich dachte Sonntag beim Lesen der Überschriften, „Plan A2“ sei die scherzhafte Bezeichnung für etwas mit Obergrenze, das Klöckner partout nicht als Plan B bezeichnen will. Stimmt auch, aber der Quatsch kommt von ihr selbst und ist auch noch ernst gemeint.

„Ich spreche deshalb nicht von Plan B, weil ich nicht glaube, dass Plan A gescheitert ist. Aber ich bin der festen Überzeugung, wir brauchen ein zweigleisiges Vorgehen“, begründet Klöckner selbst die Namensgebung.

„Flexible, tagesaktuelle Kontingente“ sind natürlich auch eine Obergrenze.

Wie läuft eigentlich unser Tornado-Einsatz in Syrien?

Derzeit müssen die Maschinen bei Dunkelheit am Boden bleiben, weil die mit Nachtsichtbrillen ausgestatteten Piloten durch die rote Diodenbeleuchtung des Cockpits geblendet würden.

Bekannt ist das Problem seit dem Kosovokrieg 1999. Und in Afghanistan haben sich die Piloten mit Pappe geholfen. Da war doch schon mal was mit Geschützen aus Pappe im NATO-Manöver, oder?