Es ist immer ein Vergnügen, Profis bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Zum Beispiel den Spezialexperten vom BND, der massenhaft Metadaten abschnorchelt und an die NSA durchreicht. Selbstverständlich können wir davon ausgehen, dass dabei alles nach Recht und Gesetz abläuft und Daten von Deutschen nicht weitergegeben werden, richtig? Richtig! Telefonnummern mit der Vorwahl +49 und Mails mit der Endung .de werden vorher einfach ausgefiltert. facepalm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.