Nachdem mir daMax noch etwas Mut zugesprochen hat, habe ich es mit Laserpointer und Bullshit-Bingo bewaffnet doch gewagt, mir dieses Video anzusehen und wurde mit 15 min. Eso-Comedy vom Feinsten belohnt (okay, am Stück habe ich es zugegebenermaßen nicht geschafft). Großes Kino! Respekt gebührt nicht nur der grandiosen Hauptdarstellerin Julia Jannsen, die überzeugend ein (re)inkarniertes Einhorn mimt, sondern auch ihrem engagierten Interview-Partner, der sich dabei irgendwie auf dem Stuhl hält und die Fassung bewahrt, was der Kameramann auch noch mit ruhiger Hand dokumentiert. Echte Profis halt!

Wie, die meinen das ernst? Es gibt noch mehr und sie treffen sich? Vor meiner Haustür? Nein, das kann unmöglich wahr sein!1!! *augenzuhaltundnananasing*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.