Es gibt so Tage, da guckt man besser nicht in den Briefkasten – heute zum Beispiel. Da musste ich nämlich eine kostenlose BILD-Sonderausgabe zur Wahl entsorgen. Und das traf mich diesmal leider völlig unvorbereitet, beim letzten Mal war ich wenigstens vorgewarnt. Scheint sich aber gerechnet zu haben, und so erwarte ich die nächste zur erfolgreichen Übernahme der Spiegel-Hauptstadtredaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.