Der Max hat mich mal wieder mit einem Stöckchen beworfen, und das liest sich so:

Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast – sie sollen also völlig neu für dich sein. Danach tagge 8 weitere Blogger und informiere diese darüber.

Der erste Teil ist einfach. „Ganz oben“ auf meiner Leseliste stehen diese fünf Bücher, wobei die Reihenfolge eher zufällig ist:

  • F. G. Klimmeck: Ein Fisch namens Aalbert.
  • Jonas Jonasson: Die Analphabetin, die rechnen konnte.
  • Naomi Klein: Die Schock-Strategie.
  • Ilan Pape: Die ethnische Säuberung Palästinas.
  • Hal Herzog: Wir streicheln und wir essen sie: Unser paradoxes Verhältnis zu Tieren.

Schwierig ist es, das Stöckchen wieder los zu werden, denn ich fände es irgendwie unhöflich, jemandem zum Kennenlernen erstmal einen harten Gegenstand an den Kopf zu werfen. Aber vielleicht hat ja der Oliver Lust?!

Update: Hatte er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.