Wladimir Putins Ex-Berater Michail Lessin starb gewaltsam

Der Ex-Berater von Wladimir Putin wird tot in einem Hotel in den USA gefunden. Erst gehen die Behörden von einem Herzanfall aus. Nun zeigt ein Gutachten: Michail Lessin ist keines natürlichen Todes gestorben.

[Spiegel Online]

Der Mann war mal Informationsminister und später als Putin-Berater am Aufbau von Russia Today (RT) beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.