Anschlag in Ankara: Tätersuche mit bekanntem Ergebnis

Wieder einmal stellt sich die schnelle Ermittlung der türkischen Regierung mit dem Ergebnis, dass die PKK hinter dem Anschlag steckt, als Falschmeldung heraus. Zum Anschlag vom Sonntag in Ankara bekennt sich die türkische linke Organisation DHKP-C. Wie ein Nachrichtensprecher bekannt gab, konnte aufgrund der Analyse der im Auto aufgefunden Körperteile der Attentäter identifiziert werden.

[Telepolis]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.