Gar nicht mal neu ist das Browser-Addon Binnen-I be gone. Trotzdem habe ich erst jetzt entdeckt, das ich damit zumindest auf Internetseiten den Binnen-Is und Gendersternchen den Garaus machen kann. Gibt es auch für den Fuchs.

Und beim Test auf Wikipedia bin ich dann gleich noch auf ein weiteres Problem mit solchen Konstrukten gestoßen, das mir noch gar nicht bewusst war: Zusammengesetzte Hauptwörter!

Beim Wort „Bürgermeisterkandidat“ müsste bei konsequenter Umsetzung – da es sowohl Bürgerinnen als auch Meisterinnen gibt – die geschlechtergerechte Form „BürgerInnenmeisterInkandidatIn“ lauten.

Und wenn es etwas gibt, was die deutsche Sprache wirklich auszeichnet, sind es die zusammengesetzten Substantive. Meinen zumindest der Duden und – ungleich unterhaltsamer – Mark Twain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.