Eine Funktion, die Dropbox leider (noch) nicht anbietet, lässt sich einfach mit Send To Dropbox nachrüsten: Der Dienst ermöglicht es nämlich, Dateien an seine Dropbox zu mailen. Nötig ist dazu nur eine Verbindung mit einem bestehenden Dropbox-Account über dessen offene Schnittstelle  – das eigene Passwort muss man also nicht preisgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.