Wunderbare Erkenntnisse aus der Welt der Tiere: In Japan hat ein Zoo nach vier Jahren gemerkt, dass sich zwei männliche Hyänen nicht ohne fremde Hilfe vermehren. Und einem australischen Probanden verdanken wir die Erkenntnis, dass auch Tiere auf Alkohol zu Aggression und Selbstüberschätzung neigen. Hier hat sich ein Wildschwein nach dem Genuss von 18 Bier mit einer Kuh angelegt.

Nicht sehr bibelfest, der TV-Prediger von Fox. Auf die Frage, wie sich die Kinder von Adam und Eva, also ihre beiden Söhne Kain und Abel, weiter vermehrt hätten, möchte er neben viel Gestammel gerne den Telefon-Joker ziehen und den Papst anrufen.

Dabei hätte er als Mann Gottes doch wissen müssen, dass Adam mit Seth noch einen dritten Sohn zeugte und anschließend 800 Jahre lang (!) weiteren namenlosen Söhnen und Töchtern zum Vater wurde.

http://www.youtube.com/watch?v=TgfyVZEHcLQ

(via)