Oh, da hat der Max aber wieder was Feines ausgegraben: einen Webclient für MediathekView. Damit kann man einfach die öffentlich-rechtlichen Mediatheken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Downloadlinks durchsuchen. Eigentlich auch online gucken, klappt bei mir aber leider nicht.

Und da gefühlt jeden Tag irgendwo mindestens eine Hitler-Doku läuft, habe ich testweise mal danach gesucht und tatsächlich noch etwas Spannendes beim ORF gefunden: Hitlers Angst und Görings Lederhose. Flüsterwitze im Nationalsozialismus.

Wissen Sie, was der Hitlergruß wirklich bedeutet? Aufgehobene Rechte!

(Nur noch drei Tage online, da haben es die Österreicher auch nicht besser als wir.)

Ist das Sichern von Videos aus den Mediatheken eigentlich immer noch so ein Kampf? Falls ja, habe ich eine spannende Entdeckung gemacht: Der JDownloader 2 nimmt sich zumindest der Inhalte von ARD, ZDF und arte problemlos an. Mehr habe ich jetzt nicht getestet.

Und da der Download von YouTube-Videos – sogar mit ganzen Playlisten – auch klappt, werde ich meinen Firefox gleich noch um ein weiteres Plugin erleichtern.