Schavan wurde der Doktortitel aberkannt. Und zwar mit einer schallenden Ohrfeige des Fakultätsrats der Universität in Düsseldorf. Der erklärt:

dass die damalige Doktorandin systematisch und vorsätzlich über die gesamte Dissertation verteilt gedankliche Leistungen vorgab, die sie in Wirklichkeit nicht selbst erbracht hatte.

Finanzminister mit Schwarzgelderfahrung, Bildungsministerin mit Plagiatshintergrund und kein Wahlrecht um sie abzuwählen – willkommen in der Komikernation Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.