Wer noch nichts von Gustl Mollath gehört hat, sollte sich unbedingt mal gustl-for-help.de ansehen – und wer ihn schon kennt, auch. Auf der Seite des Unterstützerkreises findet man neben aktuellen und umfangreichen Informationen aus erster Hand nämlich auch das Spendenkonto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.