Angela Merkel hätte sich heute leicht lächerlich machen können, indem sie Obama in Sachen Internetüberwachung ernsthaft die Leviten liest. Weil unsere Kanzlerin aber eine Frau mit Stil ist, war ihr das zu billig, und sie hat einen eleganteren Weg gewählt:

Das Internet ist für uns alle Neuland.

Da wird sich Obama sicher riesig gefreut haben, der sich doch seit mindestens fünf Jahren mit diesem Internet beschäftigt. Und Neuland war es natürlich selbst da schon lange nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.