Ein Problem mit der Pascalschen Wette – nach der es letztlich einfach sicherer ist, an Gott zu glauben – ist ja, dass man nicht weiß, an welchen Gott zu glauben sich dann empfiehlt. Kommt ja irgendwie doof, wenn man sich auf das Spiel einlässt und den falschen Gott anbetet, was den richtigen dann am Ende erst so richtig erzürnt. Reddit-User falcy hat das Dilemma mal visualisiert. (via Atheist Media Blog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.