Gab es das schon mal, dass ein Ministerpräsident um die Aufhebung seiner Immunität bittet, um sich vor Gericht zu verantworten? Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern. Konkret wird Bodo Ramelow vorgeworfen, die Blockade eines Naziaufmarsches mitorganisiert zu haben, er selbst sieht sich dadurch politisch verfolgt. Wie dem auch sei – DIE Einlassung würde ich noch mal überdenken:

Tatsächlich habe „die Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag in Dresden eine Fraktionssitzung unter freiem Himmel abgehalten“, heißt es dort.

Im Februar. bigsmile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.