Die Entwicklung der Mobilfunk- und Festnetz/Internet-Preise im letzten Vierteljahrhundert. Dass sich da länger nicht mehr viel getan hat, habe ich ja mitbekommen, aber die auffallend hohen Mobilfunkkosten von 2002-2005 nicht. Nun bin ich kein ambitionierter Vertragsoptimierer, aber ich kann mich an keinen Zeitpunkt erinnern, wo ich mich bei dem Versuch nicht verbessert hätte. Am plausibelsten erscheint mir da noch ein Zusammenhang mit der UMTS-Einführung, aber wo ist dann LTE?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.