Nach einem kafkaesken Behördenstreit hat ein Italiener sein eigenes Fürstentum auf (s)einem Kreisverkehr gegründet. Und das soll bald auch Minister und ein Parlament bekommen. bigsmile

Der jüngste Trick von Dellavalle: In diesem Jahr verkündete er die „Unabhängigkeit von Italien“. Seitdem hat sein „Fürstentum“ bereits 68 Menschen die Bürgerrechte gegeben. Das offizielle Motto des Mikro-Staates: „Lass uns die Welt nicht in den Händen von Idioten lassen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.