Zur Abwechslung mal eine sinnvolle Forderung der SPD, sofern Karl Lauterbach hier wirklich für sie spricht:

Man sollte den Kassen schlicht verbieten, die Homöopathie zu bezahlen. [..] Viele Patienten glauben, die Kassen zahlen nur das, was auch nachweisbar hilft. Deshalb adeln die Krankenkassen mit ihrem Vorgehen die Homöopathie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.