In Kalifornien kann den Empfängern von Sozialhilfe im Fall eines positiven Drogentests die Unterstützung nun für sechs Monate gesperrt werden. Im Wiederholungsfall sogar drei Jahre. So eine Forderung würde mich bei uns aber auch nicht überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.