Wie evaluiert man eigentlich Terrorgesetze? Die mit der Evaluierung beauftragte Firma gibt einfach dem Innenministerium und den Geheimdiensten selbst die Gelegenheit, Stellung zur Nutzung der ihnen durch die Terrorgesetze gegebenen Befugnisse zu nehmen. Dann wertet man viele Fragebögen aus und kommt zu dem überraschendem Ergebnis *trommelwirbel*: Die Anwendung ist „verantwortungsvoll und gezielt erfolgt“, weswegen die Terrorgesetze unbefristet und unverändert verlängert, ja sogar erweitert werden sollten.