Widerlich, mit was für Ideen unsere Politiker auf die aktuelle Terrorpanik reagieren – Norbert Geis (CSU) zum Beispiel möchte gerne unschuldige Menschen wegsperren:

Wenn Gefährder identifiziert sind und – so wie derzeit – eine Gefährdung vorliegt, dann bin ich dafür, diese Leute vorübergehend in Gewahrsam zu nehmen.

Ich will mir gar nicht vorstellen, mit welchen Vorschlägen wir noch überrascht werden, wenn es wirklich einmal knallt.